Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Abscchlussfeier bäuerlich-hauswirtschaftliche Fachschule Vollzeitkurs Bäuerin FA/Winterkurs 2017

31. Mai 2017

INFORAMA Berner Oberland, Abschlussklasse Winterkurs 2017

Bild vergrössern INFORAMA Berner Oberland, Abschlussklasse Winterkurs 2017

Am Dienstag, 30. Mai 2017, fand in den Räumlichkeiten der bäuerlich-hauswirtschaftlichen Fachschule des INFORAMA Berner Oberland in Hondrich, der Abschluss des Winterkurses 2017 statt. Die diesjährige Feier stand unter dem Motto «Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk».

Die 20 Absolventinnen, die sich aus den unterschiedlichsten Berufsrichtungen für diese wertvolle, praxisorientierte Weiterbildung entschieden haben, durften Gratulationen und Glückwünsche zum erfolgreichen Kursabschluss entgegennehmen.

«An Schnittstellen im Leben, wie der heutige Tag eine ist – der Winterkurs ist bald Geschichte, das Neue, die Zukunft noch nicht da – lade dieser Gedankengang ein zu philosophieren. Einige Augenblicke einfangen, sich der Geschenke der Hondrichzeit bewusst werden. Die vielen Augenblicke mit nach Hause nehmen: grosse und laute Momente, stille, berührende Augenblicke, ausgelassene, heitere, schwitzige, freudige, geteilte Augenblicke. Ein paar dieser Geschenke zeigen sich in euren Herzen als normaler Alltag, andere als gross, glänzend und kostbar wie ein Diamant» sinnierte Zita Thoma, die Leiterin der bäuerlich-hauswirtschaftlichen Fachschule.

Die modulare Form des Unterrichts ermöglicht – neben den Pflichtmodulen – das Wahlmodulangebot individuell zusammenzustellen. Jede Kursteilnehmerin bestimmt aufgrund ihrer Bedürfnisse und ihrer Interessen selber, in welchen Gebieten sie sich Wissen aneignen oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen will.

Es braucht viel Motivation, Initiative, Neugier, Lust, Durchhaltevermögen, Organisationstalent und Kreativität, um die fachlichen Herausforderung zu bewerkstelligen.

Diese Eigenschaften haben die Absolventinnen mit grossem Engagement und viel Schaffenskraft an den Tag gelegt und sich so die Kompetenzen erarbeitet, die sie als Bäuerin auf einem Betrieb, in einem anderen Berufsfeld oder im Verbands- und Vereinsleben praktisch umsetzen können.

Auch die zwischenmenschlichen Aspekte wie zusammen leben, zusammen arbeiten, Lernziele anpeilen und erreichen, miteinander Anlässe durchführen und planen und miteinander feiern konnten geübt und gelebt werden.

Mit Stolz und Freude entlassen wir die 20 Frauen in ihren Berufsalltag, den sie mit ihren fundierten hauswirtschaftlichen Kompetenzen und viel Wissen massgeblich mitgestalten werden.

 

Die Teilnehmerinnen   (PDF, 26 KB, 1 Seite)

 

Autorin: Pia Amstutz-Grädel

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen

Hier geht es zu den Formularen

Informieren Sie sich über unsere neuen Kursangebote der Saison 2016/17.



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.inforama.vol.be.ch/inforama_vol/de/index/ueber_uns/ueber_uns/aktuell.html