Suchbereich

Navigation




ÖLN im Rebbau

Für DZ Beiträge im Rebbau müssen die ÖLN Richtlinien erfüllt werden.
Im Kanton Bern kann für die Kontrolle im Rebbau die KUL beauftragt werden.

Wer das Vinaturalabel verwenden will muss höhere Anforderungen als den öln erfüllen.
Die nötigen Dokumente finden Sie auf der Homepage der Branchenorganisation Swisswine.
Die erhöhten Anforderungen sind im „Dokument Anforderungen für den Weinbau“  unter 3.1 bis 3.6 aufgeführt.
Wer das Vinaturalabel verwenden will muss sowohl die Anforderungen im Rebbau wie auch im Keller erfüllen.
Die Vitiswissanforderungen allein ergeben keine Berechtigung für eine Labelverwendung. (Nur Diplom).

Vitiswiss/Vinatura

BIO Rebbau
Wer nach den Richtlinien der Bio Knospe seine Reben bewirtschaften will findet die nötigen Informationen hier.


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.inforama.vol.be.ch/inforama_vol/de/index/beratung/beratung/oeln_informationen/rebflaechen_mit_natuerlicherartenvielfalt.html