Suchbereich

Navigation




Agripreneur - neue Geschäftsmöglichkeiten schaffen

NEUE GESCHÄFTS-MÖGLICHKEITEN SCHAFFEN

 

Für Frauen und Männer aus der Landwirtschaft, die ihre Wertschöpfung ausweiten, sich innovativ weiterentwickeln und neue betriebliche Wege finden wollen.

(Landwirte, Bäuerinnen, Unternehmer und Unternehmerinnen aus der Landwirtschaft, Agrotechniker und Agrotechnikerinnen, Meisterlandwirte, …)

Hier können Sie den Flyer (PDF, 945 KB, 2 Seiten) mit einer Übersicht herunterladen.

KURSZIELE

Die Weiterbildung regt an, bisherige Denkmuster zu durchbrechen und neue Ideen anzupacken. Mit Wissen und Werkzeugen aus der Jungunternehmer-Szene werden Betriebsleiter und Betriebsleiterinnen bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen Ideen und Betriebszweigen unterstützt.

Die Weiterbildung gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Was zeichnet einen erfolgreichen Unternehmer aus?
  • Was machen erfolgreiche Startup-Unternehmen anders?
  • Was wird in Zukunft relevant sein?
  • Wie komme ich zu meiner Innovation / Geschäftsidee?
  • Wie soll / kann mein Geschäft funktionieren?
  • Wie gestalte ich ein neues Wertangebot?
  • Wie vermarkte ich mein „Produkt“ / Angebot?
  • Wie erarbeite ich einen Businessplan?
  • Wie finanziere ich den Aufbau des neuen Geschäfts?
  • Was muss ich rechtliches und Organisatorisches beachten?
  • Was mache ich selber, und wo brauche ich Partner?
  • Wie gehe ich geschickt mit Risiken um?
  • Wie plane und organisiere ich die konkrete Umsetzung?
  • Wie überzeuge ich andere von meinem Konzept?

 

Die Teilnehmenden arbeiten während der Weiterbildung an einer eigenen Geschäftsidee, die sie am Ende einer Jury präsentieren. Für Geschäftsideen, welche die Jury überzeugen, sind weitergehende Coaching- und Unterstützungsangebote möglich.

Hinweis

Kursdauer: 6 Kurstage (8.30 – 16.30) plus Präsentation des eigenen Projektes und Selbststudium, plus 2 - 3 moderierte Vertiefungssequenzen in Kleingruppen (fakultativ). Bei Interesse ist ein individuelles Coaching möglich.

Kursdaten: 28. Januar / 25. Februar / 25. März / 29. April / 27. Mai / 24. Juni 2019

Ort: INFORAMA Rütti, 3052 Zollikofen (Kursraum I, Internatsgebäude Molkereistrasse)

Kosten: 1'400 Franken

Anmeldung bei: Kurssekretariat INFORAMA Waldhof, 4900 Langenthal, Tel: 031 636 42 40 oder per Mail an inforama.waldhof@vol.be.ch


Informationen: www.inforama.ch/agripreneur oder: marlies.budmiger@vol.be.ch

ANMELDUNG


Anmeldeschluss ist der 18. Dezember 2018. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

Melden Sie sich direkt über unsere Website (http://www.inforama-weiterbildung.apps.be.ch/) oder mit dem Anmeldeformular (PDF, 102 KB, 2 Seiten) an. Bitte senden Sie dieses vollständig ausgefüllt per Post an:

INFORAMA Waldhof
Kurssekretariat
Waldhof
4900 Langenthal

Oder per Mail an: inforama.waldhof@vol.be.ch

 

ABMELDUNG / RÜCKTRITT

Bei Abmeldung oder Rücktritt werden folgende Kosten verrechnet:

  • Abmeldung nach Anmeldefrist: 50% des Kursgeldes für den gesamten Lehrgang
  • Abmeldung nach Beginn des Kurses: Die Kosten des gesamten Lehrgangs

Bei vorzeitigem Austritt oder Fehlen einzelner Kurstage erfolgt keine Rückzahlung oder Stornierung der Kurskosten. In Härtefällen entscheidet die Ressortleitung berufsorientierte Weiterbildung aufgrund eines schriftlichen Gesuches über eine Reduktion oder Rückerstattung des Kursgeldes.
Nicht besuchte Kurstage können nicht nachgeholt werden.

Partnerschaft: Die Weiterbildung wird in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule für Agrar-, Forst und Lebensmittelwissenschaften HAFL Zollikofen durchgeführt.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.inforama.vol.be.ch/inforama_vol/de/index/bildung/bildung/weiterbildungskurse/Agripreneur.html