Suchbereich

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Agrotechniker; Agrotechnikerin; Höhere Fachschule; INFORAMA; Diplomfeier; Diplomfeier Agrotechniker/innen HF am INFORAMA

22. November 2019

Agrotechniker/innen schliessen intensive Ausbildungszeit ab

Am INFORAMA Rütti in Zollikofen konnten 17 neue Agrotechniker/innen HF das eidgenössisch anerkannte Diplom Agrotechniker/in HF in Empfang nehmen.

Am INFORAMA in Zollikofen konnten 17 neue Agrotechniker/innen HF diplomiert werden. In der dreijährigen berufsbegleitenden Höheren Fachschule bildeten sie sich weiter in den Bereichen Allgemeinbildung, Produktionstechnik, Betriebswirtschaft, Marketing, Personal- oder strategischer Führung.

Die frischgebackenen Agrotechniker HF nahmen Gratulationen von verschiedenen Seiten entgegen. Gaby Schürch vom Schulrat INFORAMA lobte ihren Mut, sich weiterzubilden und zu entwickeln und forderte sie auf, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen. Für die Diplomanden geht in der Tat eine intensive Ausbildungszeit mit einer aufwändigen Diplomarbeit als letzte Hürde zu Ende. Die Arbeiten aus den verschiedensten Bereichen zeigten eindrücklich die Breite, Praxisnähe und das Niveau der Ausbildung.

Spannende wissenschaftliche Arbeiten ausgestellt
Alle Diplomarbeiten wurden mit einem Poster ausgestellt. Marco Vogel präsentierte seine Diplomarbeit zum Thema „Verschiedene Fütterungsmethoden beim Absetzferkel im Vergleich“. Er verglich die Entwicklung der Ferkel bei einer Fütterung mit dem Trockenfutterautomaten mit derjenigen eines Breiautomaten und eines Breiautomaten mit Warmwasser. Jede Variante hat in einem Merkmal seinen Vorteil, wobei die Gruppe mit dem Warmwasser den höchsten Verzehr beim Start in die Absetzphase hatte.
Als Diplomarbeitsthemen wurden etwa Einfluss der Zellzahlen auf verschiedene Fruchtbarkeitsparameter, die Auswirkungen der Massentierhaltungs-Initiative, Bodenkartierung im Gebiet des Jolimont, die Nährstoffversorgung auf Milchviehalpen in den Freiburger Voralpen oder die Änderungen und Folgen der angepassten Ertragswertschätzung angeschaut. Für die beste Diplomarbeit wurde Lars Johner aus Kerzers geehrt, er schrieb seine Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Zuckerrübenanbau zum Durchwuchsmanagement von Conviso-Smart-Zuckerrüben in der Folgekultur. Für die beste Schlussnote wurde Toni Wanner aus Rüfenacht von der fenaco ausgezeichnet.

Diplomanden aus sechs Kantonen
In einem witzigen Rückblick auf die drei Schuljahre zeigten drei Diplomanden auf, dass es Durchhaltewillen für die Ausbildung braucht, manchmal aber auch lustig zu und her ging. In der Klasse waren Absolvierende aus sechs Kantonen vertreten, was zur kulturellen Vielfalt beitrug.

Die frisch gebackenen Agrotechniker HF erfreuen sich eines reichhaltigen Stellenangebotes. Viele Firmen im vor- und nachgelagerten Bereich der Landwirtschaft sind auf der Suche nach praxiserprobten Agrotechnikern der Höheren Fachschule.

Kaspar Grünig
Leiter Fachbereich Höhere Berufsbildung, INFORAMA

 

Am 22. November 2019 wurden diplomiert

Dietrich Lars, Grafenried BE; Guggisberg Lukas, Oberbalm BE; Herrmann Patrick, Cheiry FR; Johner Lars, Kerzers FR; Kaufmann Kilian, St-Ursanne JU; Kuoni Samuel, Willisau LU; Liechti David, Ersigen BE; Mauron Lars, Rechthalten FR; Nebiker Peter, Buckten BL; Riesen Pia, Schwarzenburg BE; Scheidegger Dario, Huttwil BE; Stalder Remo, Mümliswil SO; Urfer Marc, Gelterfingen BE; Vogel Marco, Ebnet LU; Vögtlin Regula, Ramiswil SO; Wanner Toni, Rüfenacht BE; Zaugg David, Ochlenberg BE.

 

Bildlegende: Strahlende Absolventen der Agrotechniker/in HF am INFORAMA.

v.l.n.r. (hintere Reihe): Marc Urfer, Remo Stalder, Marco Vogel, Samuel Kuoni, Peter Nebiker, David Liechti, Lars Mauron, Lars Dietrich, Lukas Guggisberg, Dario Scheidegger, Kilian Kaufmann.

v.l.n.r. (vordere Reihe): Patrick Herrmann, David Zaugg, Pia Riesen, Regula Vögtlin, Toni Wanner, Lars Johner.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.inforama.vol.be.ch/inforama_vol/de/index/ueber_uns/ueber_uns/aktuell.html