Suchbereich

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Abschluss Bildungsjahr Hauswirtschaft 2019/2020

30. August 2020

Leider mussten wir dieses Jahr im Bildungsjahr Hauswirtschaft wegen der Corona-Krise auf unsere traditionelle Abschlussfeier mit vielen geladenen Gästen, Rednern und Rednerinnen verzichten. Trotzdem sollte der Abschlusstag für die Lernenden der Klasse 2019/2020 ein Höhepunkt in ihrem Schuljahr bleiben.
Gemeinsam nahmen die Lehrpersonen und die Lernenden die Planung für den letzten Unterrichtstag in Angriff und stellten ein abwechslungsreiches, feines Programm zusammen.

So begann der 1. Juli für die Lernenden mit dem Vorbereiten eines leckeren Mittagessens und dem Einrichten und Dekorieren der Unterrichtsräume.

In der Pause zogen sich alle Lernenden um und präsentierten sich für die Klassenfeier in ihren hübschen Kleidern und gaben dem Anlass den würdigen Rahmen.

In einer einstündigen Feier konnten die Lernenden die Gratulationen und Glückwünsche für die Zukunft von Barbara Thörnblad, Leiterin Ressort HBB Hauswirtschaft INFORAMA und Barbara Kunz, Präsidentin des VBL entgegennehmen. Die Klasse bestaunte erstmals ihr Abschlussvideo, das sie eine Woche vorher aufgenommen hatte. Mit diesem Video wollte die Klasse Ausbildungsbetriebe und Eltern an ihrem Abschluss teilhaben lassen.

Alle Lernenden stellten darin kurz ihre Eindrücke vom vergangenen Jahr vor und informierten über ihre Zukunftspläne. (Ein Ausschnitt aus dem Videos kann auf der Homepage des INFORAMAS und des VBLs besichtigt werden.)

Therese Wüthrich über gab den Lernenden die Schlusszeugnisse und schaute als Klassenlehrerin in ihrem kurzen Schulbericht mit der Klasse auf ein bewegtes, einmaliges Jahr zurück. Mit Corona-Krise und Fernunterricht gab nicht nur der Lehrplan, sondern vor allem auch das Leben die Lernziele vor. Fähigkeiten wie - den Schultag und das Lernen selber strukturieren, sich mit technischen Hilfsmitteln und Programmen zurechtfinden oder sich selber fürs Lernen motivieren - wurden besonders gefördert.

Zum Schluss des feierlichen Teils gab es Überraschungen: Frau Höchli, die abwesende ABU-Lehrkraft, liess die Klasse mit Bildern an ihrem Mutterglück teilhaben. Die Klasse ihrerseits bedankte sich bei allen Lehrpersonen, aber auch beim ganzen Waldhof-Team mit Sonnenblumen für das Jahr.

Nach dem Mittagessen verbrachte die Klasse einen gemütlichen Nachmittag im Seilpark Balmberg. Sie genossen beim Klettern und Hangeln trotz Abstandsregeln das ungezwungene Zusammensein und festigten ihre Freundschaften. Umso schwerer fiel am Schluss des Tages der Abschied.

Therese Wüthrich, Klassenlehrerin Bildungsjahr Hauswirtschaft und Leiterin bäuerlich-hauswirtschaftliche Fachschule Waldhof

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.inforama.vol.be.ch/inforama_vol/de/index/ueber_uns/ueber_uns/aktuell.html